Titelbild

Kurzzeitplätze

Viele Menschen mit Behinderung leben als Erwachsene noch in ihrer Familie und werden von Eltern und Geschwistern im Alltag begleitet. An sie richtet sich unser Angebot der Kurzzeitbetreuung.

Wir bieten Ihnen

mit einer zeitlich begrenzten Betreuung in einigen unseren Wohnheimen:

  • Entlastung von der Pflege und Betreuung, Zeit für sich, z.B. für einen Urlaub
  • Freiräume für Partner und Geschwisterkinder
  • Sicherstellung der Betreuung bei Verhinderung, wie z.B. Krankenhausaufenthalt

… und unseren Kurzzeitgästen:

  • Gelegenheit das Leben in einem Wohnheim kennen zu lernen
  • Möglichkeiten, neue Bekanntschaften zu schließen
  • „Urlaub“ von der Familie
  • liebevolle und fachgerechte Betreuung durch kompetente Mitarbeiter

Über die unterschiedlichen Plätze informieren Sie die Mitarbeiterinnen unseres Familienunterstützenden Dienstes gerne. Mit Ihnen gemeinsam werden das Betreuungsangebot auf die Bedürfnisse des Kurzzeitgastes abstimmt.

Die Finanzierung des Aufenthalts erfolgt in der Regel über die Pflegeversicherung (Verhinderungspflege) oder im Rahmen der Eingliederungshilfe.

Die Wohnhäuser

Das Wohnhaus Blumenrod liegt am Stadtrand von Limburg. Gut zu Fuß erreichbar, befinden sich ein Supermarkt, Ärzte, eine Apotheke, Banken, Frisör und ein Park zum Spazierengehen. Der Weg in die Innenstadt ist durch öffentliche Verkehrsmittel gewährleistet.

  • 30 Wohnplätze (25 Einzel-  und 5 Doppelzimmer)
  • jeweils zwei Bewohner teilen sich ein Bad mit Dusche und WC,
  • auch geeignet für Menschen mit erheblichen Einschränkungen und erhöhter Pflege
  • das Leben findet in den 6 Kleingruppen mit jeweils eigenem Wohn-Essbereich statt, darüber hinaus weitere Räumlichkeiten für gruppenübergreifende Angebote, barrierefrei erreichbare Terrasse mit Garten
  • Aufzug und zwei Pflegebäder
  • eine Nachtwache gewährleistet die Betreuung rund um die Uhr
  • Kurzzeitbetreuung möglich

Das Fritz-Körting-Haus liegt am Stadtrand von Limburg in unmittelbarer Nähe zur Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung und der Verwaltung in der Wiesbadener Straße. Es grenzt an das Freizeit- und Naherholungsgebiet Eppenau. Ärzte und viele Einkaufsmöglichkeiten befinden sich überwiegend in der Innenstadt, die ca. 1 km entfernt ist. Durch eine Bushaltestelle am Haus  ist die Anbindung an die Innenstadt gegeben.

  • 23 Wohnplätze ( 18 Einzel- und 4 Doppelzimmer)
  • die meisten Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC, max. teilen sich 2 Klienten ein Bad
  • auch für Menschen geeignet, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind
  • großzügig ausgestattete Aufenthalts- und Wohnräume im Erdgeschoss, Entspannungsraum und Terrasse
  • Pflegebad und Aufzug
  • eine Nachtwache gewährt die Betreuung rund um die Uhr
  • Kurzzeitbetreuung möglich

Das Wohnhaus Diez liegt im Innenstadtbereich von Diez, in unmittelbarer Nähe zur Altstadt. Die weitläufige Gartenanlage grenzt direkt an das Ufer der Lahn. Möglichkeiten zum Einkaufen, Apotheken und Ärzte, Gaststätten und kulturelle Einrichtungen befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt. Durch öffentliche Verkehrsmittel ist die Anbindung zu großen Einkaufszentren und nach Limburg sehr gut.

  • 48 Wohnplätze (40 Einzelzimmer und 4 Doppelzimmer)
  • jeweils 2 Bewohner teilen sich ein Bad mit Wc und Dusche
  • 12 Wohnplätze werden für Menschen mit schwerer Behinderung bereitgehalten
  • 4 Pflegebäder, Aufzug 
  • das Leben findet in vier Wohngruppen mit  jeweils 12 BewohnerInnen statt, darüber hinaus stehen  Gruppen,- Therapie- und Gemeinschaftsräume sowie ein großer garten zur Verfügung
  • eine Nachtwache sorgt für die Betreuung rund um die Uhr

     

Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen oder Fragen an uns haben, wenden Sie sich bitte an

Frau Barbara Zimmermann (Familienunterstützender Dienst, Koordination Kurzzeitplätze)
Oraniensteiner Str. 11
65582 Diez

Tel.:  06432/8880-830   
Fax.:  06432-8880810

b.zimmermann(at)lebenshilfe-ldz.de