Titelbild

Begleitetes Wohnen in Familien

Sie interessieren sich für eine Betreuung im Rahmen des BWF?

Das Begleitete Wohnen in Familien (BWF) ist ein Angebot  für  erwachsene Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung. Ziel ist es die erforderliche Unterstützung im Alltag durch eine familiäre Betreuung  sicher zu stellen. Sie umfasst und erhält eine möglichst eigenständige Lebensführung, die soziale Eingliederung und die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft

Leben mit Familienanschluss

Sie wohnen in einer Gastfamilie. Dort haben sie ein eigenes Zimmer. Es gibt Dinge, die sie gemeinsam mit der Gastfamilie machen, z.B. gemeinsame Abendessen oder Ausflüge am Wochenende. Die Gastfamilie unterstützt sie auch bei Dingen, die sie nicht alleine erledigen können, wie z.B. das Einkaufen oder die Wäsche waschen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Wie das Zusammenleben genau aussehen soll, muss zwischen Ihnen und der Gastfamilie besprochen werden.

Gemeinsam mit Ihnen ermitteln unsere  Mitarbeiter des BWF Ihren Unterstützungsbedarf und suchen nach einer geeigneten Gastfamilie.

Sie können sich vorstellen Gastfamilie zu werden?

Als Gastfamilien kommen Familien, Partnerschaften oder Einzelpersonen in Frage  die bereit sind, Menschen mit Behinderung in  ihre Familie einzubinden, Hilfestellungen im Alltag zu leisten und  über entsprechende räumliche Voraussetzungen verfügen.  
Die Gastfamilie erhält ein monatliches Betreuungsgeld und eine pauschale Mietvergütung.
Der Mensch mit Behinderung erhält einen monatlichen Barbetrag und eine Bekleidungspauschale

Der Dienst des  Begleitenden Wohnens in Familien (BWF)  begleitet Menschen mit Behinderung und Gastfamilien auf ihrem gemeinsamen Weg. Wir unterstützen bei rechtlichen und finanziellen Fragen und stellen die fachliche Begleitung sicher.

Ansprechpartner Begleitetes Wohnen in Familien

Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen oder Fragen an uns haben, wenden Sie sich bitte an

Frau Annette Scheuring (Begleitetes Wohnen in Familien)
Oraniensteiner Str. 11
65582 Diez

Tel.:  06432/8880-817    
Fax.:  06432-8880810

a.scheuring(at)lebenshilfe-ldz.de