Willkommen im Wohnhaus St. Hildegard

Das Wohnhaus St. Hildegard liegt in einem ruhigen Wohngebiet in der Limburger Innenstadt. Die innerstädtischen Angebote sind in wenigen Fußminuten erreichbar. Das Naherholungsgebiet „Am Schafsberg“ und das Limburger St. Vincenz Krankenhaus befinden sich in der Nachbarschaft.

Familiär mit viel Freiraum
Das Wohnhaus St. Hildegard, ein ehemaliges Pfarrhaus, trägt noch heute den Namen der Pfarrei. Es bietet ein Zuhause für 15 Bewohner in sieben gemütlich eingerichteten Einzel- und vier Doppelzimmern, verteilt über drei Etagen. Überwiegend benutzen zwei Bewohner gemeinsam ein Bad.

Die Bewohner treffen sich, um gemeinsam Zeit zu verbringen, sich zu unterhalten, miteinander zu essen oder an den zahlreichen Freizeitangeboten teilzunehmen. Bei schönem Wetter bietet der große Garten mit Terrasse die Möglichkeit, sich im Freien aufzuhalten – zum Beispiel bei gemeinsamen Grillfesten, zum Sonnenbaden oder einfach zum Relaxen. Das familiäre Leben macht den besonderen Charme dieses Wohnhauses aus.

Selbständig, aber nicht auf sich alleine gestellt
Das Wohnhaus St. Hildegard ist das optimale Zuhause für aktive Menschen ohne Bewegungseinschränkungen. Es hat keinen Aufzug und ist daher für die Betreuung von Rollstuhlfahrern und gehbehinderten Menschen nicht geeignet. Eine Nachtbereitschaft sorgt dafür, dass die Bewohner im Notfall einen Ansprechpartner haben.